Mini Wing 2 Tages-Kurs

Die Basics vom Miniwing fliegen lernen und verschiedene Miniwings ausprobieren.

Der Kurs startet in:

 
 

Kursziel

Wir zeigen dir Basics vom Miniwing fliegen und führen dich sicher an die kleineren Schirme heran. Worauf musst du beim Starten achten? Was ist beim Landen wichtig? Wieso kannst du einfacher Wingovers fliegen? Wie lernt man eine Barrel Roll? Was ist der Unterschied zu einem Speedflyer? Finde heraus wieso es heisst; Small wings, big smiles! Achtung Suchtgefahr!

Voraussetzungen

Gleitschirm Brevet

Versicherung

Bis 14 Quadratmeter gelten Miniwings als Gleitschirme, ausser sie sind vom Hersteller als Speedflyer bezeichnet. Nur für kleinere oder eben für Speedflyer braucht man die Speedflying Lizenz und fällt dann auch in die Kategorie der Risikosportarten.

Ausrüstung

Wir haben diverse Miniwings und Hike and Fly Gurtzeuge für dich zum testen.

Ablauf

Bei Flugwetter treffen wir uns direkt im Fluggebiet. Nach einer kurzen theoretischen Einführung ziehen wir die Miniwings mal auf wenn es der Wind erlaubt. Danach geht es ab in die Luft. Vermutlich fliegen wir am Samstag in Interlaken und am Sonntag in Mürren.

Buche jetzt deinen Miniwing Kurs